Wegen ihre privilegierte Lage, der Gast vom Hotel Emblemático San Marcos kann die Altstadt Icod de los Vinos genießen, weil es nur einige Minuten zu fuß ist.

Die Hauptattraktion der Stadt, das Drago Baum, ist nur 150 m weg, ebenso Nah ist die Kirche San Marcos, die ein Museum über sakrale Kunst hat, dort können Sie ein Größe Kreuz aus Silber, mit Filigran geschnitzt, sehen. Außerdem, Sie Können durch Pila Platz spazieren gehen oder besuchen das Haus Cáceres und das Kloster San Francisco.

Das größtes Geschäftliches Gebiet der Stadt, die Straßen San Sebastián und San Agustín, sind auch zu Fuß zu erreichen. In der Nähe gibt es Straßen, wo man einer Mischung aus Gebäude des XVII und XVIII Jahrhunderts und Gebäude mit einer moderne Architektur, wir entfallen Ihnen es zu besuchen und sich bewundern lassen. Außerdem, können Sie Einkaufen machen oder in der Terrasse eines Restaurants sich entspannen.

Einige Kilometer entfernt, kann der Besucher sich im der Strand San Marcos baden. Ein weiteres schönes Gebiet zu besuchen ist La Cueva del Viento, eine der größten vulkanischen Röhre der Welt.

Die Stadt Icod los Vinos hat Eingänge zum wichtigsten und interessantesten Gebiete der Insel. Durch eine Straße, in der nähe des Meeres, kommt man zur La Isla Baja, wo große Bananenplantagen von Garachico und Buenavista sehen kann. In der letzte Stadt, Buenavista, ist einen der besten Golf Felder der Insel, der von Severiano Ballesteros gezeichnet worden ist. Andere Straße führen Sie nach die Natural Park von Teno oder Masca.

In der Stadt Los Dragos kann der Besucher durch die Straße des Berges führen und einem hypnotischen Sonnenuntergang über das Meer oder das Felsen von Los Gigantes beobachten

Leicht kann man der magische Tal La Orotava erreichen und von dort nach El Teide hinauf fahren. Es ist auch Möglich durch diesem Tal zum Puerto de La Cruz zu fahren um dem typischen Kanarischen Strände besuchen zu können, so wie auch dem Loro park.

map_icon